Globally Harmonized System Conference

GHS/CLP: Was ist bei der Umstellung von Gemischen zu beachten?

Die Top 5 dieser Fachtagung

  • Erfahrungen mit GHS/CLP: Einstufung und Notifizierung
  • GHS/CLP: Umstellung der Gemische
  • Koordination von REACH- und GHS/CLP-Aktivitäten
  • Umgang mit dem Sicherheitsdatenblatt
  • Überwachung der CLP-Verordnung im föderalen System

Mit Fachbeiträgen folgender Behörden und Unternehmen

  • Dr. Thea Hammerschmidt, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA
  • Dr. Michael Braedt, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • Steffen Schneider, Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Rheinland-Pfalz
  • Dr. Eva Keßler, 3M Europe
  • Dr. Torsten Jeschke, BASF Polyurethanes GmbH
  • Eckhard Baum, Clariant Deutschland GmbH
  • Dr. Fridtjof Schucht, Linde AG
  • Dr. Hossein Esbak, Emery Oleochemicals GmbH
  • Andreas Herrmann, RAG Aktiengesellschaft
  • Wiebke Sossinka, Dr. Knoell Consult GmbH
  • Frank Gast, RAG Aktiengesellschaft
  • Ramona-Elena Rausch, Donau Kanol GmbH & Co. KG
  • Dr. Gerd-Uwe Spiegel, DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
  • Dr. Peter Freunscht, Unilever Deutschland Holdings GmbH
  • Jürgen Pagel, Henkel KGaA
16 September 2013 to 18 September 2013
Location: 
Köln/ Deutschland
Dr. Michael Cleuvers Director
+49 214 20658-0 +49 214 20658-200 send mail