12. CLP Fachtagung 2020 mit Workshop - Angebot

Besuchen Sie die 12. CLP Fachtagung vom 26. - 27. Oktober 2020 in Bonn
mit anschließendem Workshop am 28. Oktober 2020!

Nutzen Sie die Möglichkeit vor Ort, um sich mit unseren Fach-Experten zu aktuellen Themen auszutauschen.

Auf Ihre Anmeldung erhalten Sie einen knoell-Kundenrabatt.

Die Themenschwerpunkte der Fachtagung sind:

  • Meldungen nach Art. 45 an die GIZ
  • Abfallrahmenrichtlinie: die SCIP-Datenbank der ECHA
  • Beobachtungen in der Marktüberwachung
  • GHS-Harmonisierung und bestehende Unschärfen
  • Technische Lösungen im Datenmanagement


Mit Fachbeiträgen folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Dr. Herbert Desel, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
  • Dr. Sabine Darschnik, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Sabine Hausmann, Fuchs Petrolub SE
  • Dr. Joachim Brand, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Dr. Matthias Zierhut, Regierung von Unterfranken
  • Simon Steinmeyer, Chemetall GmbH
  • Dr. Heike Liewald, Verband der Mineralfarbenindustrie (VdMi) e.V.
  • Lioba Oerter, Verisk 3E
  • Markus Nörtemann, HELASOFT GmbH
  • Sabine Schultes, Dangerous Goods Assessment & Consulting
  • Dr. Sarah Oliva, knoell Germany GmbH
  • Markus Hofmann, Bundesamt für Gesundheit (BAG), Schweiz
  • Nicolaj Heuer, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Katja Trawny, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Laura Wilms, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Workshop - 28. Oktober 2020 I "Chemische Abfälle – Einstufung, Transport und Meldepflichten"

Referenten: Dr. Silke Jung und Linda Metzinger, knoell Germany GmbH

Uhrzeit: 08:30 - 16:30 Uhr

 

Informationen & Anmeldung

Alle Informationen rund um die Organisation sowie die Anmeldung erhalten Sie direkt beim Veranstalter Chem-Academy.
Mit dem Stichwort KNOELL200 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 200 € auf Ihre Buchung.

Bei inhaltlichen Fragen zum Fachbeitrag oder dem Workshop dürfen Sie sich gerne direkt an die knoell Fachkolleginnen wenden.

26 October 2020 to 28 October 2020